Parkett, Laminat und Boden

Vielseitige Bodenbeläge für jeden Anspruch gibt es bei Ihren Experten von Becker Holz

Ein moderner Fussboden verschafft Ihrem Zuhause einen besonderen Charme und viel Gemütlichkeit.  Holzböden werden aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften immer beliebter – ein Wohlfühl-Ambiente wirkt sich dabei positiv auf Ihre Lebensqualität aus. Dabei sind alt bewährte Holzfußböden wie Massivholzdielen und Parkett genauso beliebt wie moderne Furnier- und Korkböden  – mit dem richtigen Boden haben Sie viele ästhetische und attraktive Gestaltungsmöglichkeiten. Durch die Vielfalt an Materialien und Dekoren ist für jeden Geschmack der richtige Fußboden dabei. In den letzten Jahren gewinnen zudem Fußböden aus Vinyl und Linoleum immer mehr an Bedeutung. Aufgrund ihrer pflegeleichten und robusten Eigenschaften kommen Sie vor allem in stark beanspruchten Räumen zum Einsatz. Unsere Marken-Produkte namhafter Hersteller stehen für Langlebigkeit und beste Qualität. Besuchen Sie unsere Ausstellung Galerie der schönen Böden mit über 400 Fußbodenmustern und überzeugen Sie sich selbst von den vielseitigen Angeboten im Fachhandel in Pr. Oldendorf. Wir informieren Sie gerne persönlich zu unserer großen Auswahl an Bodenbelägen und erörtern mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre individuellen Ansprüche.

Die Vorteile eines Fußbodens aus Ihrem Becker Holz:

  • leben Sie gesünder - ein Holzboden reguliert Ihr Raumklima nachweislich
  • unsere Böden stehen für beste Qualität und Langlebigkeit
  • durch unsere große Dekor- und Materialvielfalt ist für jeden Geschmack das passende dabei
  • Zwei Standorte - große Auswahl - immer in Ihrer Nähe!

Unser Boden-Sortiment bei Becker Holz umfasst:

  • Massivholzdielen
  • Laminat
  • Parkett
  • Kork
  • Vinyl
  • Linoleum
Das Becker Holz-designStudio Türen - für Zimmertüren Innentüren Holztüren CPL-Türen, Weiße Türen Pr. Oldendorf, Minden, Bünde, Lübbecke und Osnabrück.
Das Becker Holz-designStudio Boden

Die Becker-Service-Leistungen für Laminat, Parkett, Kork, Vinyl:

  • Verlegeplanung
  • Becker-Web-Designer zur virtuellen Verlegung Ihres neuen Bodens
  • Aufmass-Service in der Region Minden, Bünde, Lübbecke, Osnabrück, Bad Essen, Bielefeld und Melle
  • Kostenminimierung durch Online-Planung
  • Montage und Verlegung Ihres neuen Bodens vor Ort durch unsere Handwerker (Handwerkervermittlung)
  • Parkettrenovierung, Parkettpflege durch Fachleute
  • Verlegung von Kork, Vinylboden, Parkett und Laminat durch unsere Handwerker-Partner
  • Pflegemittel zur Laminat-, Parkett- und Korkpflege
  • Ausstellung mit über 200 Böden und Dekoren
  • Lieferung, Montage, Parkettverlegung und Parkettrenovierung unter anderem in folgenden Regionen: Minden, Bünde, Lübbecke, Osnabrück, Bad Essen, Bielefeld und Melle

Das Becker-Angebot für Zubehör im Bereich Leisten und Boden:

  • Fuß- und Sockelleisten, Deckenabschlußleisten
  • Übergangsprofile, Abschlussprofile, Treppenkantenprofile
  • Abschlussleisten, Eckverbindungen, Innenecken, Außenecken
  • Laminatpflege, Parkettpflege, Bodenpflegemittel
  • Oberflächenfinish, Oberflächenvergütung
  • Farben und LackeBefestigungsmittel, Krallen, Stifte
  • Trittschalldämmung
  • Fußboden-Unterlagen für jede Beanspruchungsklasse
  • Dampfsperren

Wie pflege ich meinen Parkettboden richtig?

Ein Holzboden, der heutzutage oft in Form von Fertigparkett verlegt wird, sorgt für eine edle Optik und eine angenehme Wohn- oder Arbeitsatmosphäre. Außerdem ist er mit fast jedem Einrichtungsstil kombinierbar. Doch worauf muss ich achten, wenn ich Parkett kaufen möchte? Wie kann ich Parkett verlegen? Welche Art von Parkett ist günstig? Und vor allem: Was ist bei der Pflege eines beschichteten Parkettbodens zu beachten?

2022_GI-487185542_Parkett_reinigen_Staubtuch_MS.jpg2019_GI_1128320919_Parkett_MS.jpg2022_GI-825176854_Parkett_reinigen_Besen_fegen_MS.jpg2022_GI-1334153999_Parkett_reinigen_Wischmob_MS.jpg

„Es müssen längst nicht immer teure Massivholzdielen sein: Mehr-Schicht-Parkett sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch vergleichsweise günstig, pflegeleicht und praktisch, so C. Becker Holz GmbH aus Preußisch Oldendorf.

Welche Arten von Parkett gibt es?

C. Becker Holz GmbH aus Preußisch Oldendorf: „Die klassische Form eines Parkettbodens ist aus Vollholz. Ein solcher Boden wird meist unversiegelt verlegt, anschließend abgeschliffen und mit einer schützenden Öl-, Lack- oder Wachsschicht versehen. Mit dem relativ kleinteiligen sogenannten Stabparkett lassen sich verschiedene, besonders dekorative Muster wie Fischgrät oder Mosaik bilden. Der Einbau ist allerdings anspruchsvoll und sollte unbedingt von Fachleuten vorgenommen werden. Auch die Pflege eines solchen Bodens ist vergleichsweise aufwendig.“

C. Becker Holz GmbH weiter: „Fertigparkett oder Mehr-Schicht-Parkett ist eine neuere, in vielerlei Hinsicht praktischer zu handhabende Variante. Hier werden zwei oder drei Schichten miteinander verleimt, wobei die Stärke der Nutzschicht aus Edelholz mindestens 2,5 Millimeter betragen muss.
Übliche Muster sind hier der "Schiffsboden", bei dem kleinere rechteckige Elemente an das Stabparkett denken lassen, oder die "Landhausdiele", bei der die Einzelteile über eine durchgängige Oberfläche verfügen.“

C. Becker Holz GmbH aus Preußisch Oldendorf erklärt: „Bei einem 2-Schicht-Parkett ist die Nutzschicht mit einer Trägerschicht verleimt. Dies wirkt sich unter anderem positiv auf die Trittschalldämmung aus.“

C. Becker Holz GmbH ergänzt: „3-Schicht-Parkett verfügt zusätzlich über einen stabilisierenden Gegenzug, der Verformungen des Holzes verhindert. Deshalb wird es nicht vollflächig mit dem Unterboden verleimt, sondern "schwimmend" verlegt.
Aus diesem Grund - und weil es normalerweise bereits bei der Lieferung beschichtet ist - kommen mit dem 3-Schicht-Parkett auch Heimwerker meist gut zurecht. Man kann sich dieses Parkett liefern lassen oder es selbst abholen und den Einbau sowie die Pflege eigenhändig übernehmen - so wird es zu einer vergleichsweise preiswerten Lösung.“

Was sollte ich beachten, damit mein Parkett lange intakt bleibt?

„Sowohl Holzdielen als auch Parkett sollten vor Druckstellen und Kratzern sowie vor Verformung geschützt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Auflageflächen von Möbeln beispielsweise mit Filz abgedeckt werden und Bürostühle mit Rollen aus entsprechend weichem Material versehen sind“, so C. Becker Holz GmbH aus Preußisch Oldendorf.

C. Becker Holz GmbH aus Preußisch Oldendorf weiter: „Im Raum sollte die Temperatur nicht zu stark schwanken und idealerweise um die 20 Grad Celsius betragen, außerdem darf es weder sehr trocken noch allzu feucht sein. Die optimale Luftfeuchtigkeit liegt hier bei circa 40 Prozent.“

Verunreinigungen führen oft zu Kratzern in der Beschichtung. Fußmatten und tägliches Kehren oder Staubsaugen sorgen dafür, dass sich möglichst wenig Schmutz, Sand und kleine Steinchen auf dem Holzboden ansammeln.
Nässe kann hingegen zu Verformungen des Holzes führen. Um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden gelangt, sollten Zimmerpflanzen immer mit Untersetzern versehen werden.

Wie reinige und pflege ich einen beschichteten Parkettboden richtig?

C. Becker Holz GmbH rät: „Keinesfalls sollten Sie harte Materialien wie Stahlwolle verwenden. Vor allem bei geölten Holzböden können auch Mikrofaser-Tücher schaden. Im Zweifel kann man sich hierzu im Fachhandel beraten lassen, doch die Faustregel lautet: Für die regelmäßige Reinigung sind ein Besen oder ein Stabsauger mit vor Kratzern schützendem Aufsatz sowie ein nur leicht befeuchteter Lappen oder Mopp aus Baumwolle die optimale Lösung.“

C. Becker Holz GmbH aus Preußisch Oldendorf empfiehlt: „Bei stärkerem Schmutz darf dem Wasser ein Reinigungsmittel beigefügt werden, allerdings sollte es pH-neutral sein und keine Lösungsmittel enthalten.
Bei neu verlegtem, versiegeltem Parkett kann man für die Erstpflege zu einem lösemittelfreien Polish greifen und dieses in der Folge auch regelmäßig in kleinen Mengen dem Wischwasser beifügen. Dies frischt nicht nur den Glanz des Bodens auf, sondern kaschiert auch kleine Kratzer und erhält die Widerstandsfähigkeit des Materials. Geeignete Produkte und entsprechende Beratung bekommen Sie im Parketthandel.“

Doch auch bei optimaler Pflege gilt: Spätestens nach etwa 15 Jahren sollte die Oberfläche des Parketts komplett abgeschliffen und neu beschichtet werden.

Fazit von C. Becker Holz GmbH: Mit der richtigen Pflege ist Holz das ideale Material für einen hochwertigen und ansprechenden Bodenbelag!

C. Becker Holz GmbH mit Sitz in Preußisch Oldendorf, nahe Minden, Bünde, Lübbecke, Herford, Bad Essen, Bielefeld & Melle, ist Ihr Fachmann rund um den Boden. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite. Und wenn Sie Ideen und Inspiration benötigen, sind Sie bei uns auch an der richtigen Stelle.

Kommen Sie zu uns nach Preußisch Oldendorf wir freuen uns auf Ihren Besuch.